Die Waffe gegen den Klimawandel kostet nicht viel und baut sich selbst

Die Waffe gegen den Klimawandel kostet nicht viel und baut sich selbst

Vor einem Jahr kannte niemand Greta Thunberg. Die 16-jährige setzte sich damals vor ihre Schule, hatte ein Pappschild dabei und demonstrierte so gegen den Klimawandel. Nur ein Jahr später gehen weltweit 1.400.000 Menschen auf die Straße und demonstrieren gegen die nett gemeinten, aber leider völlig sinnlosen Pläne der Regierungen. Man kann von Frau Thunberg halten, was man will, aber es ist eindeutig bewiesen, dass ein Mensch durchaus etwas bewegen kann.

Geschrieben: 24.09.2019 von Marcel Schindler weiterlesen