Blogposts Liste

Wo sind die weiblichen Producers und DJs

Ah, der Louvre. Ein wunderbares Museum mit den wichtigsten Kunstwerken, die weiße Männer je gemacht haben: Die Mona Lisa, die Statuen von Michelangelo, die Gemälde von Van Gogh. Diversität gab es bei den „alten Meistern“ nicht, daher nannte man sie auch die alten Meister. Aber wir sind doch jetzt im Jahr 2020, also muss sich die Kunst doch verändert haben!

Weiter

Wie man Filmmusik macht - Streicher

Junkie XL, der zum Beispiel auch für die Musik von Alita: Battle Angel oder auch Deadpool verantwortlich ist, hat hier eine interessante Reihe von Videos veröffentlicht. Hier lernt man in 30 Minuten, wie man für Streicher die Melodien optimiert. Was dieses Video auszeichnet ist, dass er wirklich direkt erklärt, was er da macht und wieso er das so macht.

Weiter

Computermusik hat keine Seele

Leute, die Sequencer und DAWs benutzen, werden von richtigen Musikern immer mitleidig angesehen. Die Computermusiker sind nicht in der Lage, ein Instrument zu spielen. Echte Musiker spielen Gitarre oder Flöte. Leute, die Reaper, Renoise, Cubase oder Ableton benutzen, sind in deren Augen keine Musiker. Aber wir sind uns alle einig, dass Björk eine Musikerin ist. Sie ist eine sehr talentierte Sängerin und manche Songs sind echte Hits, während andere Songs echt seltsame Tonkonstruktionen sind. Björk hat übrigens eine ganz eigene Meinung zum Thema Computermusik:

Weiter

Die besten kostenlosen DAWs der Welt

Musik produzieren ist heute relativ günstig. Während man früher hunderte von Euros für Keyboards, Computer und eben auch die digital Audio Workstation ausgeben musste, kriegt man das Keyboard mittlerweile für 50 Euro und der handelsübliche Laptop ist mittlerweile auch so erschwinglich geworden, dass der Entschluss, Musik zu machen, kaum noch am Geld scheitert. Welche DAW ist kostenlos und dabei auch noch super gut? Das lernst du in diesem Beitrag

Weiter